goDentis GmbH folgen

Aktuelles aus der Kariesforschung / goDentis@news 2014

News   •   Sep 29, 2014 12:13 CEST

Streptococcus mutans ist ein Bakterium, das bei fast allen Menschen im Speichel zu finden ist. Neueste Studien zeigen: Dieser Keim ist nicht alleine für die Bildung von Karies verantwortlich. Verschiedene Pathogene Substanzen sind an der Kariesbildung beteiligt - wie der Hefepilz Candida albicans. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig.

„Wir haben uns das Zusammenspiel von Streptococcus mutans und Candida albicans genauer angeschaut und festgestellt, dass das Bakterium im Beisein des Pilzes seine Virulenz verändert“, sagt Prof. Irene Wagner-Döbler, Leiterin der Arbeitsgruppe „Mikrobielle Kommunikation“ am HZI.

Zur Pressemeldung des HZI!


Die goDentis informiert ihre Partnerpraxen zu aktuellen Themen der Mundgesundheit. Mit den goDentis@news erhalten Sie die neuesten Informationen rund um unser Qualitätssystem.





Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar