goDentis GmbH folgen

Grund zum Feiern

Pressemitteilung   •   Sep 20, 2019 09:30 CEST

25. September 2019: Alles dreht sich am Tag der Zahngesundheit um die Mundgesundheit. goDentis feiert mit und unterstützt Zahnärzte mit verschiedenen Materialien.

In den Medien jagt eine Meldung die andere und Zahnärzte lassen sich unterschiedliche Aktionen für Ihre Patienten einfallen. Außerdem gibt es zahlreiche Veranstaltungen in Schulen, Familiennachmittage und Informationsveranstaltungen, bei denen große und kleine Besucher auf ihre Kosten kommen. Der Grund: Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit.

Vor allem Jugendliche und deren Eltern stehen in diesem Jahr im Fokus der Veranstalter. Getreu dem Motto „Gesund im Mund – ich feier meine Zähne“, gibt es Informationen, die speziell auf die junge Zielgruppe ausgerichtet sind.

Poster zum Tag der Zahngesundheit

goDentis – Deutschland größtes Qualitätssystem für Zahnärzte und Kieferorthopäden – nutzt den Tag gleich doppelt. Zum einen gibt es allen goDentis-Partnerzahnärzten die Möglichkeit, mit einem Poster auf den Tag der Zahngesundheit in der Zahnarztpraxis hinzuweisen. Hier finden sich alle Patienten wieder. Ob groß oder klein, alt oder jung – einen Anlass zum Feiern gibt es immer.

Zum anderen hat goDentis speziell für jugendliche Leser das Magazin „fresh“ herausgebracht. Jugendliche erfahren in dem Magazin etwa, dass ein Smartphone auch Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit haben kann. Auch Tipps zu Prüfungsangst, Infos zum Bonusheft und Zahnzusatzversicherungen sind charmant und passend zur Lebenswelt der Jugendlichen aufbereitet. Der Hinweis, dass der Zahnarzt etwa bei Bleaching oder Zahnfehlstellungen der bessere Ratgeber ist als Filme auf Youtube, sorgt für Aufmerksamkeit bei den jungen Lesern.

Gimmick fürs Jugendzimmer

Eine Besonderheit des Magazins ist die Lesart. Das Magazin hat keine Rückseite, dafür aber zwei Cover. Dass bedeutet, dass es von beiden Seiten lesbar ist: Von der einen Seite bis zur Mitte sind die „Mädchen-Themen“, auf der anderen Seite die „Jungen-Themen“. Ein Gimmick in Form von Stickern, die sich mehrfach verwenden und rückstandsfrei von glatten Oberflächen entfernen lassen, sorgt für große Aufmerksamkeit bei den Leserinnen und Lesern. Die Stickermotive sind bewusst keine Bilder, die der Betrachter direkt mit Zähnen und Zahnhygiene in Verbindung bringt. Dennoch werden sich die Teenager unbewusst positiv an ihren Zahnarzt erinnern, wenn sie einen der aufgeklebten Sticker am Fenster, auf dem Skateboard oder auf einem Heft betrachten.

Zahnärzte, die sich für weitere Vorteile der goDentis-Partnerschaft interessieren, können sich unter www.godentis.de/jetztinformieren informieren und Kontakt aufnehmen.

Die goDentis ist ein Qualitätssystem für Zahnarztpraxen, dessen Mitglieder nach standardisierten Qualitätsmerkmalen ausgesucht werden. Dies geschieht zur Sicherung einer hohen Behandlungs- und Servicequalität für die Patienten - vor allem in der zahnmedizinischen Prophylaxe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.