goDentis GmbH folgen

Nachhaltigkeit in der Zahnarztpraxis

Pressemitteilung   •   Jan 16, 2019 09:43 CET

Raus aus dem Alltag und neue Eindrücke gewinnen. Beim goDentis-Anwendertreffen am 13. März 2019 in Köln ist das in ungezwungener Atmosphäre möglich. Die Teilnehmer erwartet in diesem Jahr eine Fortbildungsveranstaltung, die sich dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit in der Zahnarztpraxis widmet.

Zur Internationalen Dental Schau (IDS) in Köln handeln viele Zahnärzte und ihre Teams getreu dem Motto: „Einmal Spiegel und Sonde beiseitelegen und neue Eindrücke auf sich wirken lassen!“ Diese Einstellung nutzt das größte Qualitätssystem für Zahnärzte und Kieferorthopäden – goDentis – und veranstaltet parallel zur IDS sein Anwendertreffen. Leitthema der Veranstaltung ist in diesem Jahr „Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit“.

Für goDentis-Partnerzahnärzte ist das Anwendertreffen eine gute Gelegenheit, sich neben dem Sammeln von Fortbildungspunkten über die aktuellen Messetrends mit anderen goDentis-Partnern, hochkarätigen Referenten und dem goDentis-Team auszutauschen.

Networken und weiterbilden

Seit fast 15 Jahren findet das Anwendertreffen einmal im Jahr statt. „Wir freuen uns, dass uns viele Partner seit so langer Zeit begleiten und wir gemeinsam immer wieder neue Ideen finden und umsetzen“, sagt goDentis-Geschäftsführer Dr. Thomas Kiesel. „Das zeigt, wie wir gemeinsam nachhaltige Erfolge für Zahnarztpraxen generieren können.“

Nach kulinarischen Erfrischungen folgen Vorträge von Referenten aus der dentalen Fachwelt. Außerdem gibt es aktuelle Informationen direkt von der Messe und nachhaltige Themen, die alle goDentis-Partner für ihre Praxis nutzen können. Auch die Zertifizierungsprüfung für Prophylaxefachkräfte ist wie jedes Jahr fester Bestandteil des Anwendertreffens.

goDentis auf der IDS

Nach dem Vortragsprogramm haben alle Teilnehmer die Gelegenheit, bei einem erfrischenden Kölsch den Abend ausklingen zu lassen und sich über das Gehörte, Erlebte und die praktischen Erfahrungen bei der Umsetzung von neuen Ideen und Impulsen auszutauschen.

Wer noch kein goDentis-Partner ist oder das goDentis-Team lieber auf der IDS treffen möchte, kann das ebenfalls gern tun: an jedem Messetag von 10 bis 12 Uhr oder nach vorheriger Terminvereinbarung unter 0221-578-4492. Sie finden uns am Stand unseres Kooperationspartners fläsh. in Halle 11.3, Stand G-008.

Allgemeine Informationen zur goDentis-Partnerschaft finden Interessierte unter www.godentis.de/godentis-partnerschaft.

Das komplette Programm des Anwendertreffens ist veröffentlicht auf www.godentis.de/anwendertreffen

Das diesjährige Anwendertreffen unterstützen die goDentis-Kooperationspartner fläsh., ParoStatus, dubidoc, Tongue Sweeper und happybrush.

Die goDentis ist ein Qualitätssystem für Zahnarztpraxen, dessen Mitglieder nach standardisierten Qualitätsmerkmalen ausgesucht werden. Dies geschieht zur Sicherung einer hohen Behandlungs- und Servicequalität für die Patienten - vor allem in der zahnmedizinischen Prophylaxe.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="http://mynewsdesk.godentis.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.